Archiv für den Monat: Mai 2009

WordPress MU und WordPress sollen vereinigt werden

Matt Mullenweg hat auf WordCamp in San Francisco verkündigt, dass die Projekte “WordPress” & “WordPress MU” vereinigt werden sollen. Auch ein Termin für diese “Hochzeit” steht schon fest: Spätestens die Version 3.0 soll dann die “Multi-Blog-Funktion” enthalten. Eine direkte Bestätigung von Mullenweg oder WordPress steht bisher aus.

Persönliche Anmerkung: Die Änderung kann ich leider nicht begrüßen, da beide Systeme unterschiedliche Ausrichtungen haben (WordPress MU ist für das Bloghosting ausgelegt und nicht für Multi-Blog-Lösungen), des weiteren wird da druch WordPress wieder mit noch mehr Code aufgeblasen. Außerdem wird es durch diese Änderungen viele Probleme für Pluginentwickler geben.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Sie informieren.

Tutorial: Blog-URL mit “www.” in WordPress MU 2.7.1

Um eine Blog-URL mit “www.” in WordPress MU zu erhalten musste man bisher in die Datenbank eingreifen und eine direkte Änderung über die Blogverwaltung von WordPress MU löste eine Umleitungsschleife aus. Mit der Veröffentlichung von WordPress MU 2.7.1 wurde eine neue Funktion eingeführt, mit der das hinzufügen eines “www.” zur Blogadresse ohne Datenbankzugriff nun einfach möglich ist.

Um der URL eines Blogs das “www.” hinzuzufügen, gehen Sie einfach in die WordPress MU Verwaltung für Blogs. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt “Admin” und dem Unterpunkt “Blogs”. Auf dieser Seite finden Sie nun alle Blogs der Installation. Wählen Sie aus der Liste den Blog aus der ein “www.” erhalten soll. Mit Klick auf den Link “Bearbeiten” gelangen Sie zur Detailseite.

Blogverwaltung in WordPress MU

Zu aller Erst muss nun die Checkbox “Auch ‘siteurl’ und ‘home’ aktualisieren.” im ersten Kasten links oben deaktiviert werden.

Den Blog bearbeiten

Nun müssen Sie im Kasten “Blog options (wp_12_options)” die beiden Werte “Siteurl” und “Home” anpassen. Hier tragen Sie die URL des Blogs mit “www.” und “http://” ein. Die Felder in diesem Kasten sind meist wild sortiert, suchen Sie einfach, beide Felder sind immer vorhanden!

Blogoptionen

Mit Klicken auf “Optionen updaten” ist die Änderung sofort aktiv und alle Anfragen die an diesen Blog ohne “www.” kommen, werden automatisch auf die neuen Adresse weitergeleitet.

Beachten Sie bitte, dass diese Änderung nur für diesen Blog aktiv ist und mögliche Unterblogs (meinwpmu.de/unterblog) davon nicht betroffen sind!