WordPress MU 2.9.1: “commentmeta”-Tabellen einrichten

Donncha O Caoimh, Hauptentwickler von WordPress MU, hat in seinem Blog die Veröffentlichung von WordPress MU 2.9.1 für morgen angekündigt. Dies wird die letzte Hauptversion sein, bevor WordPress und WPMU in Version 3.0 vereint werden. Donncha weist die Benutzer darauf hin, dass man vor dem Update auf WPMU 2.9.1 die “commentmeta”-Tabellen hinzufügen sollte.

Er hat extra dafür ein spezielles Plugin heraus gegeben, welches die mit WordPress 2.9 eingeführte Tabelle “commentmeta” automatisch beim Upgrade hinzufügt. Diese Tabelle ist für die neue Comment Meta API, ähnlich den benutzerdefinierten Feldern, notwendig.

Einfach die Datei “add-commentmeta.txt” herunterladen und als “add-commentmeta.php” in den Ordner “wp-content/mu-plugins” kopieren. Damit die Tabellen hinzugefügt werden muss ein DB-Upgrade gestartet werden. Dies geht über “Admin -> Upgrade”. Je nach Größe der WPMU-Installation kann der Prozess länger oder kürzer dauern.

Beachten sollte man, dass dieses Skript nur funktioniert, wenn mindestens WordPress MU 2.8.6 läuft. Ältere Versionen von WPMU unterstützen solche Skripte nicht.

Ein Gedanke zu „WordPress MU 2.9.1: “commentmeta”-Tabellen einrichten

  1. Pingback: WordPress MU Tutorials - News & Artikel – WordPress MU 2.9.1 veröffentlicht

Kommentare sind geschlossen.